Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
SchulService
0241 / 444 4527
  • WorkflowPortlet




    ?

    ?

    500 Zeichen

    Datenschutzhinweise
    ?


    * Pflichtfeld

Unsere BLZ & BIC
BLZ39050000
BICAACSDE33

Deutscher Gründerpreis für Schüler

Gründe dein eigenes Unternehmen.

Deutscher Gründerpreis für Schüler

Gründe dein eigenes Unternehmen.

  • Kreativität
  • Strategisches Denken
  • Teamfähigkeit
  • Mut zur Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Der Wettbewerb

Was ist der Deutsche Gründerpreis für Schüler?

Jährlich nehmen rund 4.000 Schülerinnen und Schüler am Deutschen Gründerpreis für Schüler teil. Die Schülerteams verwandeln in dem  internetbasierten Wettbewerb über einen Zeitraum von vier Monaten ihre kreativen Geschäftsideen in fiktive Unternehmenskonzepte inklusive  Businessplan und Marketingstrategie. Laut Vorgabe der Landesregierung müssen alle weiterführenden, allgemeinbildenden Schulen in NRW bis zum  Schuljahr 2020/2021 das Fach „Wirtschaft“ als Pflichtfach in der  Sekundarstufe 1 etablieren. Vor diesem Hintergrund bietet das Planspiel  eine optimale Basis für die Verknüpfung von Schule und Wirtschaft.

Nach Ablauf der Spielphase bewertet eine Jury – bestehend aus Vertretern der Gründerpreis-Partner stern, Sparkassen, ZDF und Porsche – die einzelnen Konzepte und ermittelt den Sieger. Bei erfolgreichem Abschluss des Spiels gibt es ein individuelles Juryfeedback und ein Teilnahme-Zertifikat für spätere Bewerbungsunterlagen.

Zeigt, was in Euch steckt.

So lautet der Aufruf zum Deutschen Gründerpreis für Schüler 2020.

Unternehmer geben der Wirtschaft neue Impulse. Existenzgründer entwickeln innovative Produkte und Dienstleistungen, erschließen neue Zielgruppen und erkennen die Chancen in den Märkten. Diese Innovationskraft stärkt die gesamte Wirtschaft und trägt dazu bei, den Standort Deutschland zu sichern. Doch neue Unternehmen entstehen nur, wenn die Menschen den Mut haben, ihre Ideen zu verwirklichen.

So wie die jungen Teilnehmer beim Deutschen Gründerpreis für Schüler! Sie sind die Zukunft – denn Deutschland braucht nach wie vor Gründer! Genau das macht den Deutschen Gründerpreis für Schüler so wertvoll und bestärkt die Sparkasse Aachen darin, diesen Wettbewerb in der StädteRegion Aachen auszurichten.

Die Initiative der Partner stern, Sparkassen, ZDF und Porsche ruft Jahr für Jahr Schülerteams von weiterführenden Schulen dazu auf, sich fit zu machen in wirtschaftlichen Themen und unternehmerischem Handeln. Der Wettbewerb fördert dabei  Kreativität, strategisches Denken, Verantwortungsbewusstsein, Mut zur Selbstständigkeit sowie Teamfähigkeit. 

 
Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen dürfen Jugendliche ab Klasse 9 einer allgemein- oder berufsbildenden Schule in Teams von 3 bis 6 Personen.

Die Preise

Neben wertvollen Erfahrungen gibt es bei erfolgreicher Teilnahme auch  attraktive Preise. Die Sparkasse Aachen hält für die zehn besten Teams  der regionalen Wertung sowie für den Sieger der Präsentationsrunde Geldpreise im Gesamtwert von 2.000,00 Euro bereit.

Erstmals Digitale Siegerehrung in 2020

Eigentlich hätte man die Sieger des diesjährigen Deutschen Gründerpreises für Schüler gerne am 10. Juni 2020 persönlich in der Hauptstelle der Sparkasse Aachen begrüßt, um Urkunden und Preise feierlich auf der Bühne zu überreichen. Höchste Priorität ist es aber, die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen. So entschloss man sich, die Siegerteams erstmals per Videobotschaft zu ehren, um somit das besondere Engagement der Schüler auch entsprechend zu würdigen.

15 Teams aus Schulen der StädteRegion sind in dieser Runde gemeinsam mit der Sparkasse Aachen an den Start gegangen. Sieben davon haben den schwierigen Corona-Bedingungen getrotzt und bis zum Ende des Wettbewerbes durchgehalten. Eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass persönliche Treffen nicht möglich waren und die Kommunikation im Team sowie mit Coach oder Pate nur virtuell laufen konnte. Auch haben einige Schüler parallel zum Wettbewerb unter besonderen Umständen ihr Abitur absolviert! Getreu dem Motto der Sparkassen „Gemeinsam da durch“ haben die Schüler bewiesen, dass sie den hohen Anforderungen, die das Planspiel an sie gestellt hat, gewachsen sind. Sie haben wertvolle Erkenntnisse für die Zukunft gesammelt und das nicht nur in beruflicher Hinsicht. Die Erfahrungen aus der Zusammenarbeit im Team kann ihnen niemand mehr nehmen.

Nun hat die Jury entschieden.

Im Rahmen der virtuellen Siegerehrung begrüßte Vorstandsmitglied Thomas Salz die Teilnehmer. Salz lobte ausdrücklich die tollen Projekte, den unternehmerischen Mut und die Ausdauer der Schüler. Alle Teams haben hervorragende Konzepte abgeliefert, die Unterschiede in der Bewertung waren oft minimal und in einigen Fällen entschieden nur ein paar Punkte über die bessere Platzierung. 

Die letzten Gewinner

Siegerehrung Deutscher Gründerpreis 2020 

Gewinner 2020All4Garden

Bundessiegerehrung

Platz zwei sorgte für Riesenjubel beim Team All4Garden vom Heilig-Geist-Gymnasium Würselen. Die deutschlandweit zehn besten Teams wurden erstmalig online für ihre fiktiven Geschäftsideen ausgezeichnet. Zusammen mit Spielbetreuerin Svenja Kirchhoff von der Sparkasse Aachen schaltete sich das Schülerteam in den Räumlichkeiten der Sparkasse am Abend des 25. Juni 2020 der digitalen Bundessiegerehrung in Hamburg zu.

Spielbetreuerin

Spielbetreuerin 

Die neue Spielrunde beginnt im Januar 2021. Alle weiterführenden Schulen der StädteRegion Aachen werden im Herbst 2020 zur Teilnahme eingeladen.
 
Weitere Informationen finden Sie auf www.dgp-schueler.de.

Für weitere Fragen steht die Projektverantwortliche der Sparkasse Aachen gerne zur Verfügung:

QR Code

Svenja Kirchhoff

SchulService

Svenja Kirchhoff

SchulService

Friedrich-Wilhelm-Platz 1 - 4

52062 Aachen

Tel : 0241 444 4527

Fax : 0241 444 4515

svenja.kirchhoff@sparkasse-aachen.de

https://www.sparkasse-aachen.de/svenja.kirchhoff

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i