Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
0241 / 444 4527
  • Bitte geben Sie entweder Ihre Kontonummer oder Ihre IBAN ein.
    Bitte geben Sie entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse ein.

    Maximal 500 Zeichen

    * Pflichtfeld

Unsere BLZ & BIC
BLZ39050000
BICAACSDE33

Anschaulich & realitätsnah

Der SchulService der Sparkasse Aachen

Anschaulich & realitätsnah

Der SchulService der Sparkasse Aachen

Berufsvorbereitung
Einstellungstest-Training

Während des Einstellungstest-Trainings ist folgender Ablauf vorgesehen:

Einstellungstest

  • schriftlich simulierter Einstellungstest
  • gemeinsame Auswertung des Testes

Ausgabe von Info-Material

  • zum Thema "Bewerbung"
  • zum Thema "Vorstellungsgespräch"

Die Dauer des Seminars beträgt etwa zwei Zeitstunden. Gerne gehen wir auf individuelle Terminwünsche ein.
Vereinbaren Sie Wunschtermine für Ihre Schulklassen oder für das gesamte Schuljahr direkt über uns.

Assessment-Center-Training

Aufgrund veränderter Anforderungen an die Bewerber um einen Ausbildungsplatz, haben wir unser Angebot zur Berufsvorbereitung um ein Assessment Center-Training für SchülerInnen der Sekundarstufe II ergänzt.

Inzwischen setzen immer mehr Firmen bei der Auswahl ihrer zukünftigen Mitarbeiter auf ein sogenanntes "Assessment Center". In dem ca. dreistündigen Seminar erhalten die Schüler erste Einblicke in den Ablauf eines Assessment Centers. Das Training wird durch aktive Übungen zu den Bausteinen "Eigenpräsentation", "Kurzvortrag mit Präsentationsübungen", "Gruppendiskussion" und "Rollenspiel" bestimmt.

Gerne vereinbaren wir individuelle Termine für Ihre Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II.

Planspiele und Wettbewerbe
Planspiel Börse Schüler-Wettbewerb

Taucht ein in das Geschehen an der Börse und handelt zu realen Kursen Mit etwas Geschick und ein wenig Glück steht Eure Gruppe zum Ende der Spielzeit als Sieger fest.

Ausgestattet werden die Teams jeweils mit 50.000 Euro Startkapital. Mit der richtigen Strategie erreicht Ihr leicht das Ziel: Euer Vermögen bestens anzulegen und zu vermehren. Achtet dabei auch auf nachhaltige Wertpapiere, denn sozial und ökologisch sinnvolles Wirtschaften wird in einer eigenen Nachhaltigkeitsbewertung belohnt.

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 eines Gymnasiums, einer Realschule, einer Gesamtschule oder eines Berufskollegs aus der StädteRegion Aachen. Das nächste Planspiel Börse startet am 26. September 2018. Es werden attraktive Geld- und Sachpreise für die erfolgreichsten Gruppen ausgelobt.

Zusätzliche Informationen rund um das Planspiel Börse bekommt Ihr in Eurer teilnehmenden Schule, Eurer Sparkasse oder online unter www.planspiel-boerse.de.

Planspiel Börse Studenten-Wettbewerb

Studenten-Wettbewerb

Gewinnen Sie wertvolle Einblicke in das Geschehen an der Börse. Entwickeln Sie im Spielzeitraum Ihre Strategie zum Erfolg - als Einzelspieler oder im Team. Achten Sie dabei auch besonders auf nachhaltige Wertpapiere, denn sozial und ökologisch sinnvolles Wirtschaften wird in einer eigenen Nachhaltigkeitsbewertung belohnt. Mit dem richtigen Instinkt und ein wenig Glück stehen Sie am Ende der Spielzeit als Sieger fest.

Zur Verfügung stehen den Teilnehmern jeweils 100.000 Euro Startkapital.

Es werden attraktive Geld- und Sachpreise ausgelobt. Daneben erhalten die bundesweit erfolgreichsten Teams eine finanzielle Unterstützung zum Studium.

Anmeldung: Sie studieren an einer Hochschule in der StädteRegion Aachen oder wohnen als Student in unserer Region? Dann melden Sie sich gerne an! Die neue Runde startet am 26. September 2018. Anmeldungen sind ab Mitte September über www.planspiel-boerse.de/sk-aachen möglich. Anmeldeschluss ist der 07. November 2018.

Zusätzliche Informationen rund um das Planspiel Börse erhalten Sie in Ihrer Sparkasse, ggf. an Ihrer Hochschule oder online über die oben genannte Seite.

Deutscher Gründerpreis für Schüler

Team VR-GLOBE vom Pius-Gymnasium fährt zur Bundessiegerehrung

 

Zeigt, was in Euch steckt! So lautete der Aufruf zum Deutschen Gründerpreis für Schüler 2018. Kreativität, strategisches Denken, Verantwortungsbewusstsein, Mut zur Selbstständigkeit sowie Teamfähigkeit waren gefragt und all das haben die Teilnehmer Deutschlands größtem Existenzgründer-Planspiel bewiesen.

Die Initiative der Partner stern, Sparkassen, ZDF und Porsche ruft Jahr für Jahr Schülerteams von weiterführenden Schulen dazu auf, sich fit zu machen in wirtschaftlichen Themen und unternehmerischem Handeln. Anhand von neun verschiedenen Aufgaben entwickeln sie neben der Schule und in ihrer Freizeit aus einer eigenen Geschäftsidee innerhalb von rund fünf Monaten ein tragfähiges Konzept. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Bei vielen Teams könnte der Businessplan durchaus im richtigen Leben bestehen.

In dieser Runde  gingen knapp 800 Teams aus ganz Deutschland an den Start. Das Bundesland NRW stellte mit 237 Teams wieder die meisten Teilnehmer. Alleine im Rheinland starteten 119 Teams von 11 Sparkassen. Die Sparkasse Aachen war mit 9 Schülerteams aus der StädteRegion Aachen vertreten.

 

Nun hat die Jury entschieden.

 

Auf der Siegerehrung der Sparkasse Aachen am 7. Juni 2018 wurden die regionalen Sieger gekürt. Aus der Hand von Thomas Salz, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Aachen, erhielten die Schüler ihre Urkunden und Geldpreise. In seiner Begrüßungsrede lobte Salz
ausdrücklich das vorbildliche Engagement und den unternehmerischen Mut der Schüler.

Alle Teams haben hervorragende Konzepte abgeliefert, die Unterschiede in der Bewertung waren oft minimal und in einigen Fällen entschieden nur ein paar Punkte über die bessere Platzierung.

 

Einen tollen Erfolg verbuchte in diesem Jahr wieder einmal das Pius-Gymnasium.

 

Das Team „VR-GLOBE GmbH“ mit Maria Hopmann, Lukas Axer, Fabian Moormann, Jacob Habel sowie Coach Ralf Hillemacher und Unternehmerpate Christian Hopmann entwickelte die Idee für ein neuartiges Virtual-Reality-Erlebnis mittels einer begehbaren Kugel. Das daraus resultierende Geschäftskonzept überzeugte die Jury des Gründerpreises und bescherte dem Team neben Platz 1  in Aachen, auch einen Platz unter den TopTen im Rheinland! Am 15. Juni 2018 wird „VR-GLOBE GmbH“ im Düsseldorfer Schloss Eller dafür die Auszeichnung des rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes entgegen nehmen.

Aber damit noch nicht genug! Als absolutes Highlight erreichten die Schüler auch eine Platzierung unter den besten zehn Teams Deutschlands und fahren daher am 19. Juni 2018 zur Bundessiegerehrung nach Hamburg. Erst dort erfahren sie ihre finale Platzierung! Spannung pur ist also garantiert und wer weiß, vielleicht ist es ja sogar der Bundessieg…

 

Im Rahmen der Siegerehrung bei der Sparkasse freuten sich die Schüler schon einmal über ein Preisgeld von 500,00 Euro.

 

Das zweitplatzierte Team kommt vom Gymnasium Baesweiler. Die Gruppe „Backflex GmbH“ (Christoph Schuster, Martin Crampen, Anne Crampen, Lisa Straßer, Coach Ellen Wintgens, Paten Ulrich Kessels und Ralf Jentzen) war bereits im letzten Jahr mit Platz 3 erfolgreich unterwegs und darf sich nun für ihr neues Geschäftsmodell – eine innovative Massagematte, die Rückenbeschwerden behandelt – erneut feiern lassen.  Platz 2 wurde mit 300,00 Euro belohnt.

Das Team „ViMusic“ ebenfalls vom Pius-Gymnasium präsentierte ein Armband, das Gehörlosen über Vibration das Fühlen von Music ermöglicht und belegte damit Platz 3 bei der Sparkasse Aachen. Zum Team gehören Moritz Feger (in diesem Jahr bereits unter den Bundessiegern beim Planspiel Börse), Julia Frankenberger, Antonia Reermann, Charlotte Jansen, Johannes Mach, Coach Roland Janßen und der Unternehmerpate Prof. Dr. Walter Reichert. Die Schüler erhielten für den 3. Platz 200,00 Euro.

Genau wie VR-GLOBE haben auch BackFlex GmbH und ViMusic einen Platz unter den Top Ten des Rheinlandes erreicht und werden ebenfalls am 15. Juni auf Schloss Eller ausgezeichnet. Eine tolle Quote für die Sparkasse Aachen! Alleine 3 der besten 10 Teams des Rheinlandes kommen aus der StädteRegion Aachen.

Platz 4 ging an die „Seneb AG“ vom Gymnasium Herzogenrath.  Die Idee: „Ein Chlorosystem zur Energiegewinnung basierend auf Photosynthese“. 150,00 Euro waren der Lohn für diese Idee.

Platz 5 und ebenfalls 150,00 Euro gingen an das Team „Agricultura“ vom Gymnasium Baesweiler. Das Geschäftskonzept einer Agrarhalle zum Betreiben von Landwirtschaft in Klimaproblemzonen verhalf zum Erfolg.

 

Die mit jeweils 100,00 Euro dotierten Plätze 6 bis 9 verteilten sich wie folgt:

 

Platz 6 „Moneo“ Heilig-Geist-GymnasiumWürselen
Platz 7 „Easy Aging GmbH & Co. KG“ Heilig-Geist-Gymnasium
Platz 8 „Merhaba GmbH“ Gymnasium
Alsdorf
Paltz 9  „uniGlass UG“ Heilig-Geist-Gymnasium
Würselen

 

Der Aufwand lohnt sich also – nicht nur wegen der ausgelobten Geld- und Sachpreise! Dieser Wettbewerb ermöglicht den Schülern frühzeitige berufliche Orientierung und Qualifikation. Jahr für Jahr ist der Deutsche Gründerpreis auch Sprungbrett für vielversprechende Karrieren.

Der Bundessieger erhält zudem am 11. September 2018 bei der Verleihung des Deutschen Gründerpreises in Berlin die Auszeichnung in der Kategorie „Schüler“. Im Herbst 2018 dürfen die fünf bundesweit besten Teams zum Future Camp, einem exklusiven dreitägigen Management- und Persönlichkeitstraining. Die Teams auf den Plätzen sechs bis zehn werden mit attraktiven Praktikumsplätzen belohnt.

Sie möchten mehr zum Deutschen Gründerpreis für Schüler wissen? Dann sprechen Sie uns gerne an! Die neue Runde startet im November 2018.

Svenja Kirchhoff
Spielbetreuerin
Tel.: 0241 / 444-4527
svenja.kirchhoff@sparkasse-aachen.de

Weitere Infos finden Sie auch auf www.dgp-schueler.de.

Medien-Shop
Medien-Shop für Unterichtsmaterialien

Schulen und Sparkassen verbindet das pädagogische Anliegen jungen Menschen ökonomisches Wissen zu vermitteln. Für uns ist die Bereitstellung begleitender Unterrichtshilfen eine Selbstverständlichkeit.

Wir betreuen ausschließlich Schulen in Stadt und Kreis Aachen und stellen dort allen Schulen die Unterrichtsmedien, die von unserem Partner - der Deutschen Sparkassen Verlag GmbH - angeboten werden, weiterhin kostenlos zur Verfügung.

Die Sparkasse Aachen behält sich eine Budgetierung der Bestellkontingente in Absprache mit Ihnen vor. Die Auslieferung erfolgt direkt an die angegebene Schuladresse. Die Rechnung wird von der Sparkasse Aachen beglichen, die dabei aufgeführten Preise dienen nur zu Ihrer Information.

Bitte sammeln Sie die Bestellungen im Kollegium, damit Sie die günstigen Staffelpreise erhalten!

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Svenja Kirchhoff

Sparkassen-SchulService

Svenja Kirchhoff

Sparkassen-SchulService

Friedrich-Wilhelm-Platz 1 - 4

52062 Aachen

Tel : 0241 444 4527

Fax : 0241 444 4515

svenja.kirchhoff@sparkasse-aachen.de

Elmar Schwartz

Sparkassen-SchulService

Elmar Schwartz

Sparkassen-SchulService

Friedrich-Wilhelm-Platz 1 - 4

52062 Aachen

Tel : 0241 444 2461

Fax : 0241 444 4515

elmar.schwartz@sparkasse-aachen.de

 Cookie Branding
keep it
i