D'r Oecher Prinz

Empfang in der Kundenhalle am Friedrich-Wilhelm-Platz

D'r Oecher Prinz

Wir freuen uns auf den Besuch des Aachener Karnevalsprinzen: Am Fettdonnerstag um 10.10 Uhr empfangen wir Prinz Thomas III. mit seinem Gefolge in unserer Kundenhalle am Friedrich-Wilhelm-Platz.

Ort: Zentrale Friedrich-Wilhelm-Platz
Fotograf: Markus Esser
Bericht im Azubi-Blog lesen
Prinz Thomas III.
Aachener Karnevalsverein
Infos über Aachen
Filialfinder

© Sparkasse Aachen

Datenschutzerklärung

Schutz der Privatsphäre.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre ist für uns ein sehr wichtiges Anliegen und Grundlage für eine vertrauensvolle Kundenbeziehung. Jeder Mitarbeiter unseres Hauses und auch unsere Dienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten, sind zur Verschwiegenheit nach dem Datenschutzgesetz verpflichtet.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Bei der Nutzung einiger unserer Online-Angebote erfragen wir persönliche Daten von Ihnen. Dazu gehören beispielsweise Name, Post- und E-Mail-Anschrift oder Ihre Telefonnummer. Diese Daten werden von uns erhoben, verarbeitet und genutzt,

  • soweit dies zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist,
  • um mit Ihnen den gewünschten Kontakt aufzunehmen oder
  • um Ihnen Informationen zur Verfügung stellen zu können.

Manche Online-Angebote erfordern eine persönliche Anmeldung, z.B. unser Online-Banking. Dies ist erforderlich, um Ihnen einen individuellen und gesicherten Zugang zu ermöglichen.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten leiten wir an die zuständige Stelle innerhalb unseres Unternehmens weiter, je nach Geschäftsvorfall ggf. auch an Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe (z.B. DEKA, Provinzial, LBS).

Datensicherheit

Um die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren, sichern wir das Online-Banking sowie unsere Kontaktformulare und Online-Rechner. Dazu werden die von Ihnen eingegebenen Daten nur verschlüsselt übertragen (TLS-Verschlüsselung).

Einsatz von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Browsers abgelegt werden. Cookies ermöglichen beispielsweise die Wiedererkennung des Browsers. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert.

Wir verwenden Cookies auf unseren Internetseite, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser zulassen, können Sie beispielsweise Musterrechnungen auch zu einem späteren Zeitpunkt fortführen oder später noch einmal ändern.

Falls Sie die Verwendung von Cookies jedoch nicht wünschen, können Sie die Annahme und Speicherung von Cookies in Ihrem Browser verhindern.

Für unser Online-Banking sind Cookies allerdings zwingend erforderlich. Sie stellen unter anderem sicher, dass auf Ihrem Computer zwischengespeicherte Seiten nach Ablauf der Online-Banking-Sitzung ungültig werden, um eine missbräuchliche Verwendung zu verhindern.

Darüber hinaus verwenden wir den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Straße 7, 80331 München, und den Zählserver der Sparkassen-Finanzportal GmbH, Friedrichstraße 50, 10117 Berlin. Dabei werden lediglich anonymisierte Nutzungsdaten erfasst, aggregiert, gespeichert und in Nutzungsprofile mit Pseudonymen überführt. Sie können der Datenspeicherung jederzeit widersprechen (http://login.intelliad.de/optout.php).

Speicherung der Webseiten-Besuche

etracker Know Now

Zu Marketingzwecken und um unser Online-Angebot laufend zu verbessern, sammeln und speichern wir auf unseren Webseiten Nutzungsdaten. Dazu nutzen wir sowohl eigene als auch Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com).
Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren

Ebenso werden diese Daten nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.
Sie können der Sammlung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Ihr Widerspruch betrifft alle zukünftigen Daten.

Ihr Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die Sparkasse Aachen zu Ihrer Person oder zu einem Pseudonym speichert (Telemediengesetz). Sie erhalten die Auskunft zu Ihren Daten nach Anfrage bei der Sparkasse Aachen.

Berichtigung, Sperrung, Löschung von Daten

Natürlich haben Sie die Möglichkeit, fehlerhafte Daten zu berichtigen, Informationen zu aktualisieren oder gespeicherte Daten löschen zu lassen. Darüber hinaus können Sie eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bei Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Nutzung einiger Dienste nicht mehr möglich. Ihre Daten werden soweit wie möglich unverzüglich gelöscht, spätestens jedoch innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von 6 Monaten.

E-Mail Kommunikation

Im Gegensatz zum Online-Banking ist die Kommunikation per E-Mail ein weitgehend ungeschützter Bereich. Wir können nicht ausschließen, dass E-Mails unter fremdem Namen erstellt oder echte E-Mails manipuliert werden. Aus diesem Grunde nehmen wir - zu Ihrer und unserer Sicherheit - keine rechtsverbindlichen Aufträge per E-Mail an. Die rechtliche Verbindlichkeit von E-Mails, die wir verschicken, schließen wir aus.

Die Sparkasse Aachen in den Sozialen Netzwerken

Die Sparkasse Aachen ist in den Sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und YouTube vertreten. Informationen rund um die auf unserer Internetseite eingesetzten Social Plugins erhalten Sie hier.

Informationen zum Überweisungsverkehr

Bei Überweisungen ins Ausland und bei gesondert beauftragten Eilüberweisungen werden die in der Überweisung enthaltenen Daten über den einzigen weltweit tätigen Zahlungs-Nachrichtendienst "Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication" (SWIFT) mit Sitz in Belgien an das Kreditinstitut des Begünstigten weitergeleitet.

Gemäß dem Abkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika über die Verarbeitung von Zahlungsverkehrsdaten und deren Übermittlung aus der Europäischen Union an die Vereinigten Staaten wird es den US-Behörden zum Zwecke der Bekämpfung des internationalen Terrorismus ermöglicht, auf Überweisungsdaten, die über SWIFT geleitet werden, zuzugreifen und für eine Dauer von bis zu 5 Jahren zu speichern. Von diesem Abkommen ausgenommen sind Überweisungen innerhalb des SEPA-Raumes.

Sie haben noch Fragen oder Anregungen

Haben Sie noch Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder allgemein zum Thema Datenschutz? Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für den Datenschutz:

Sparkasse Aachen - Stand August 2011

Ihr Ansprechpartner

Kunde werden

Jetzt Kunde werden!
 
 
 

Christian Kaukas
Datenschutzbeauftragter

0241 / 444 2307
Ich bin am Montag von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr wieder für Sie da.

Notfallnummern

Christian Kaukas
Datenschutzbeauftragter

Nachricht senden

Hinweise zu E-Mail-Nachrichten

Christian Kaukas
Datenschutzbeauftragter

Meine Visitenkarte