Fischschwarm

Stele am Blausteinsee. Ein Projekt der Künstlerin Angelika Keller mit Schülern der Waldschule.

Fischschwarm

Der "Fischschwarm" entstand im Rahmen der Ausschreibung "Kunstfelder im Indeland" aus einem Projekt der Künstlerin Angelika Keller mit Schülern der Waldschule. Die 2008 am Kreisverkehr oberhalb des Blausteinsees installierten Skulpturen wurde teilweise zerstört. 2015 konnte die Fischstele mit Unterstützung der Künstlerin wieder vervollständigt werden.

Ort: Blausteinsee bei Eschweiler
Fotograf: Andreas Steindl
blausteinsee.com

Die Sparkasse Aachen in den Sozialen Netzwerken

Verwendung von Facebook Social Plugins ("Gefällt mir")

Auf unserer Internetseite setzen wir den sogenannten "Gefällt mir"-Button des sozialen Netzwerks Facebook ein. Dieses sogenannte Social Plugin (nachfolgend "Plugin" genannt) wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (nachfolgend "Facebook" genannt) betrieben.

Das Plugin von Facebook erkennen Sie an dem Facebook Logo (ein weißes "f" auf blauem Grund und/oder dem "Daumen hoch"-Zeichen beides ggfs. verbunden mit dem Zusatz "Gefällt mir").

2-Klick-Lösung für mehr Datenschutz

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, nutzen wir die "2-Klick-Lösung" des heise Verlags.

Standardmäßig betten wir online deaktivierte Buttons ein, die keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co herstellen. Erst wenn Sie diese aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook oder Twitter erklären, werden die Buttons aktiv und stellen die Verbindung her. Dann können Sie mit einem zweiten Klick eine Empfehlung übermitteln. Sind Sie bei Facebook bereits angemeldet, erfolgt das ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Wenn Sie möchten, können Sie den Button des von Ihnen regelmäßig genutzten sozialen Netzwerks auch dauerhaft aktivieren. Dazu setzt Sie unter dem Zahnrad-Icon das passende Häkchen und haben dann den gleichen Zustand wie bei vielen anderen Web-Sites: Der ausgewählte Button ist immer direkt aktiv. Über das Zahnrad-Icon kann man dies später auch wieder ändern.

Sobald Sie wie oben beschrieben eingewilligt haben, wird auf Seiten, die ein solches Plugin enthalten, ein Skript (also eine kleine Textdatei) in Ihrem Browser ausgeführt, welches nach einem von Facebook in Ihrem Browser Cache abgelegten Cookie sucht, um Sie als möglichen Nutzer zu identifizieren zu können. Sofern Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook Ihren Facebook-Account über das Plugin zuordnen und erkennen, dass Sie unsere Internetseite aufgerufen haben. Wenn Sie das Plugin ("Gefällt mir"-Button) aktiv anklicken, gelangt die Information, dass Ihnen unsere Internetseite gefällt, direkt auf Ihre persönliche Pinnwand bei Facebook (in Form eines Pinnwand-Eintrags, welcher nicht nur die URL unserer Seite, sondern auch eine kurze Beschreibung unseres Angebotes, ein kleines Bild von uns und - optional - einen kurzen Kommentar von Ihnen enthält). Dabei werden die entsprechenden Informationen direkt von dem Plugin an Facebook übermittelt. Inwieweit der Pinnwand-Eintrag für Dritte sichtbar ist, hängt von Ihren Privatsphäreeinstellungen bei Facebook ab. Sollten Sie bei Ihrem Klick auf das Plugin nicht bei Facebook angemeldet sein, dann öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie sich bei Facebook einloggen und den Vorgang abschließen können.

Hinsichtlich des Zwecks und des Umgangs mit Ihren Daten und deren weiterer Verwendung durch Facebook vergleichen Sie bitte http://www.facebook.com/policy.php. Dort finden Sie auch Hinweise zu Ihren Rechten und auch Ihren Möglichkeiten, Ihre Privatsphäreeinstellungen zu ändern (vgl. Sie insoweit bitte auch http://www.facebook.com/privacy/explanation.php). Weitere Einzelheiten hinsichtlich des Facebook Plugins können Sie den sogenannten Entwicklerhinweisen (http://developers.facebook.com/docs/reference/plugins/like/) sowie dem Hilfebereich von Facebook (http://www.facebook.com/help/?page=773) entnehmen. Bitte beachten Sie, dass wir für den Inhalt und die Datenschutzhinweise von Facebook keine Verantwortung übernehmen.

Verwendung von Twitter Social Plugins

Neben dem Facebook Social Plugin verwenden wir im Rahmen unserer Internetseite auch das Social Plugin von Twitter (sogenannter "Tweet-Button"), welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (nachfolgend Twitter genannt) betrieben wird.

Das Plugin von Twitter erkennen Sie an dem Twitter Logo (ein blaues "Vögelchen" auf weißem Grund oder ein weißes "Vögelchen" auf blauem Grund, beides ggfs. verbunden mit dem Zusatz "Tweet" bzw. @SparkasseAachen).

Der Twitter-Button funktioniert im Grunde genauso, wie das Social Plugin von Facebook (s. oben). Es wird beim Anklicken des Buttons eine Verbindung mit http://www. twitter.com hergestellt. Sofern Sie sich bei Twitter eingeloggt haben, wird in Ihrem Twitter-Account auf unsere in einem sogenannten Tweet hingewiesen. Auch hier werden die entsprechenden Informationen direkt von dem Plugin an Twitter übermittelt und allen Dritten sichtbar gemacht, die Ihre Tweets lesen können.

Wenn Sie mehr über den Zweck und den Umgang mit Ihren Daten und deren weiterer Verwendung durch Twitter erfahren möchten, besuchen Sie bitte http://twitter.com/privacy. Weitere Einzelheiten über den Tweet-Button erhalten Sie auch unter http://dev.twitter.com/pages/tweet_button_faq (Tweet-Button FAQ). Bitte beachten Sie, dass wir wie bei Facebook auch für den Inhalt und die Datenschutzhinweise von Twitter keine Verantwortung übernehmen.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook bzw. Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto aus.

Ihr Ansprechpartner

Kunde werden

Jetzt Kunde werden!
 
 
 

Christian Kaukas
Datenschutzbeauftragter

0241 / 444 2307
Ich bin heute ab 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie da.

Notfallnummern

Christian Kaukas
Datenschutzbeauftragter

Nachricht senden

Hinweise zu E-Mail-Nachrichten

Christian Kaukas
Datenschutzbeauftragter

Meine Visitenkarte